Notice: Undefined index: view in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95

Notice: Undefined index: view in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95

Notice: Undefined index: view in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95

Notice: Undefined index: option in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/views/article/view.html.php on line 245

Notice: Undefined index: option in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/views/article/view.html.php on line 253

Notice: Undefined index: option in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/views/article/view.html.php on line 253

Notice: Undefined index: option in /var/www/vhosts/roemer-energiesparheizung.de/httpdocs/components/com_content/views/article/view.html.php on line 253

 

RITHRFXL elektronischer Funkthermostat mit Empfänger


RI TH RF XL 

 

Produktbeschreibung:

Der Empfänger des Thermostats hat eine Nutzspannung von 230 V / AC. Die maximal zu schaltende Last beträgt 16 A bei einer Anschlussspannung von 230V / 3600VA.

Die Frequenz zwischen Sender und Empfänger ist 433,92 MHz. Sender und Empfänger werden mittels Dip Schalter kodiert und aufeinander abgestimmt. Dadurch ist eine sicher Verbindung gewährleistet.

zum Shop...

Installation

Die Montage ist einfach zu bewerkstelligen, sollte aber trotzdem nur von befähigten Fachkräften durchgeführt werden.

Die Entfernung zwischen Sender und Empfänger sollte 30m nicht überschreiten. Beachten Sie, dass die Verbindung durch äußere Einflüsse gestört werden kann (z.B. Stahlkonstruktionen, Stahlbeton...) und dadurch sich die Reichweite verkürzt.

Der Thermostat kann als Wand- oder Tischgerät benutzt werden. Wenn Sie den Thermostat als Tischgerät nutzen möchten, nehmen Sie bitte die Halterung aus der Aufnahme an der Rückseite und befestigen Sie diese an den dafür vorgesehenen Punkten.

Zur Montage an der Wand nehmen Sie die Rückseite des Bediengerätes ab. Montieren dieses mit den beilgelegten Schrauben und Dübeln an der Wand und stecken das Bedienteil wieder auf.

Der Empfänger kann wahlweise in einer vorhandenen Unterputzdose (als Aufputz Thermostat) bzw. in der beigelegten Halterung für die Aufputzmontage (als Unterputz Thermostat) montiert werden. Lösen Sie hierzu die kleine Schraube an der Oberseite des Empfängers, schließen Sie den Empfänger an. An die Klemmen 1 und 2 wird die Stromquelle 230 V / AC angeschlossen. Die elektrische Fußboden- oder Wandheizung, die Römer Infrarotheizung sowie die Stellmotoren von Wasserfußbodenheizungen als Ohmsche Verbraucher werden an die Klemmen 3 und 4 angeschlossen.

Bitte beachten Sie wie schon oben beschrieben, dass die Montage durch eine befähigte Fachkraft durchgeführt werden muss.

Einsetzen der Batterien

Achten Sie beim einsetzen der Batterien auf die richtige Polung. Der Deckel des Batteriefachs wird durch herunterziehen geöffnet. Die oberen Batterien sind für den Betrieb des Thermostats, die unteren nur für die Hintergrundbeleuchtung.